Menü

Aktuelles

 

Lisbeth Meier, Kunst fürs Lighthouse, Vernissage

Die Zürcher Künstlerin Lisbeth Meier bietet im Rahmen der Lighthouse-Bilderbörse hunderte ihrer Werke an – der Verkaufserlös geht an die Stiftung Zürcher Lighthouse.

DIE WERKE DER IN ZÜRICH LEBENDEN KÜNSTLERIN LISBETH MEIER SIND VON DER NATUR INSPIRIERT. DENNOCH SIND SIE VOR ALLEM INNERE BILDER, DIE SICH RAUM SCHAFFEN. DABEI FLIESSEN AUCH DER DUFT DER BLUMEN, DER KLANG DER ERDE UND DIE EIGENEN TRÄUME IN IHRE BILDER EIN.

Das Zürcher Lighthouse bietet unheilbar kranken Menschen seit über 30 Jahren einen Ort, um zur Ruhe zu kommen.

Man darf so viele Bilder mitnehmen, wie man will und dafür einen angemessenen Betrag in den dafür vorgesehenen Spendentopf geben.

Lisbeth Meier: «Alle Gaben kommen jenen Menschen zugute, die im Lighthouse Geborgenheit, Wärme, Verständnis und liebevolle Pflege finden.» Artlis.ch

Informationen zur Bilderbörse:
Vernissage: Samstag, 30. April 2022, 11.00 bis 18.00 Uhr

PFARREIZENTRUM ST. ANTON
KLOSBACHSTRASSE 36A
8032 ZÜRICH

Ausstellung: 1. Mai bis 06. Mai 2022
11.00 bis 18.00 Uhr
Finissage: Samstag, 7. Mai 2022,
11.00 bis 18.00 Uhr

Download Flyer